Durchsetzung der vereinbarten Sicherheitsleistung

Durchsetzung der vereinbarten Sicherheitsleistung VOR Übergabe des Mietobjektes:

  • Verweigerung der Übergabe der Mietsache nach OR 82

Durchsetzung der vereinbarten Sicherheitsleistung NACH Übergabe des Mietobjektes:

  • Betreibung auf Zahlung oder Sicherheitsleistung
  • Klageeinleitung bei der zuständigen Schlichtungsbehörde
  • Androhung ordentliche Kündigung resp. Aussprechen derselben
  • keine ausserordentliche Kündigung nach OR 257d möglich
  • evtl. ausserordentliche Kündigung nach OR 266g (umstritten)

Drucken / Weiterempfehlen: